Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

Crand Canyon picture

 

Yosemite National Park picture
Yosemite Nationalpark

Hallo, mein Name ist Jannis Peimann und ich nehme am praxisintegrierten dualen Studium von Continental in Wetzlar teil. Im Rahmen meines Studiums bekam ich die Möglichkeit, eine Zeit im Ausland zu verbringen, um Praxiserfahrung zu sammeln. Es war schon immer mein Kindheitstraum, die Vereinigten Staaten von Amerika zu besuchen. Mit meiner Reise ins kalifornische Silicon Valley, für eine 3 monatige Praxisphase, ist dieser Traum wahr geworden.

 

In diesem Blog möchte ich euch Einblicke in meine Reise nach Amerika geben.

Erste Eindrücke

Continental San Jose picture
Continental San Jose

Wenn du Silicon Valley hörst, denkst du wahrscheinlich an High-tech Firmen, Startups und die nächste große Idee. Während meiner ersten Fahrt zum San Jose Büro sah ich emporragende Gebäude von Firmen wie Samsung, Cisco und Google. Alle großen Technik-Firmen haben ein Büro hier. Rechts vom Samsung Nord-Amerika Hauptquartier ist das Continental Büro. Ein Büro, welches alle 5 Bereiche von Continental unter einem Dach vereint. Hier wird gemeinsam an den Ideen von morgen gearbeitet.

An meinem ersten Arbeitstag hießen mich meine neuen Arbeitskollegen willkommen und zeigten mir gleich alles in dem neuen Gebäude sowie der umgebenden Bay Area.

Danach wurde mir mein Projekt, welches ich am Standort bearbeiten soll, vorgestellt. In dem Projekt ging es um die Realisierung eines Prüfstandes für elektrische Antriebe / Geräte im Auto. Damit ist es möglich, Geräte / Testideen auf Funktionsfähigkeit zu überprüfen, ohne das Problem zu haben, sie mit einem elektrischen Hochspannungs-Antriebsstrang im Auto verbinden zu müssen.

Leben in Kalifornien

Park San Francisco picture
Dolores Park – San Francisco

Auf meinem täglichen Weg zur Arbeit habe ich sehr schnell festgestellt, dass es schlecht ist, zu bestimmten Uhrzeiten zu fahren. Während der Hauptverkehrszeit von 7-9 Uhr und 16-18 Uhr ist der Verkehr extrem und die Zeit für eine Strecke von 6,4 km beträgt locker 30 Minuten. Nachdem ich meine tägliche Zeitplanung angepasst hatte, war der Weg zur Arbeit wesentlich angenehmer und ich gewöhnte mich schnell an die entspannte Lebens- und Fahrweise der Kalifornier.

Obwohl ich die Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika allein angetreten habe, hat es nicht lange gedauert, aufgrund ihrer Offenheit neue Menschen im Büro und in der Gegend kennen zu lernen. Ich habe neue Freundschaften mit Menschen aus der ganzen Welt wie Japan, Indien, China und Mexiko geknüpft.  Dabei gab es auch viele interessante Gespräche.

Besuch von Kalifornien, Nevada und Arizona

Lake Tahoe picture
Lake Tahoe

Während meiner drei monatigen Praxisphase bin ich an den Wochenenden über 9600 km gefahren! Ich wusste, dass Kalifornien ungefähr die gleiche Größe wie Deutschland hat, aber dass die Entfernungen dann doch so groß sind, hat eine Weile gedauert zu realisieren. Glücklicherweise ist eines meiner Lieblingshobbies neben Reisen, mit dem Auto zu fahren.

Einer meiner größten Roadtrips war von San Jose ins Death Valley, dann Las Vegas und schlussendlich zum Grand Canyon. Anschließend ging es einen Teil des Weges wieder zurück auf der berühmten Route 66. All die schönen Landschaften zu sehen, war wirklich beeindruckend und zeigte mir, wie schön Nord-Amerika wirklich ist. Während meiner Reisen sah ich Schnee in der Nähe des Lake Tahoes und Yosemite sowie Sandstürme in der Mojave Wüste.

Wenn du mich nach den schönsten Gegenden in Nord-Amerika fragen würdest, würde ich sagen, dass alles eine Reise wert ist. All diese Personen und die großartigen Landschaften kennen lernen zu dürfen, war wirklich eine einzigartige Erfahrung, die ich jedem ausdrücklich empfehlen kann, der interessiert ist, neue Kulturen und Arbeitsplätze kennen zu lernen, um seine Erfahrung zu vergrößern.

Death Valley picture
Straße zum Death Valley

 

Avatar

Jannis Peimann

My name is Jannis Peimann and I´m in the integrated Bachelor program, defined as dual studies at Continental. The program is a three and a half years assignment combining the theory of a Bachelors Degree in the field of Technical Informatics (Bachelor of Engineering) and practical experience gained within an apprenticeship. During my studies I was able to spend three months abroad having an international assignment in San Jose, California, USA.

More posts by Jannis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.